Kleinsperrgut umfasst alles, was nicht in den offiziellen Säcken Platz findet und was nicht unter die übrigen Abfälle fällt, zerkleinerte Möbel in Bündeln. Nur brennbares Material.
Das Sperrgut bitte ohne Metallteile, ausreichend mit Gebührenmarken versehen und am Mittwoch für Kehrichtabfuhr ordentlich bereitstellen.

Grosssperrgut (Matratzen, grössere Möbel, Ski ohne Bindung) muss direkt bei einer entsprechenden Annahmestelle (Häfeli-Brügger, Klingnau oder Kehr) entsorgt werden.

Zugehörige Objekte

Preis

CHF 6.30

Bemerkung

Masse:

max. 70 x 70 x 120 cm,
max. 50 kg (pro 25 kg eine Gebührenmarke)

 

Verfahren

Das Gemeindebüro verarbeitet Ihre Bestellung und schickt die Gebührenmarke, nach erfolgter Online-Zahlung, per Post zu Ihnen nach Hause.

Sollte eine Online-Zahlung nicht möglich sein, bitten wir Sie die Gebührenmarke direkt am Schalter des Gemeindebüros zu beziehen.

Online-Formular

Bitte alle zwingenden Felder (*) ausfüllen.